Locanda e.V.

Verein für Beratung und Betreuung

Wer denkt schon, wenn es ihm gut geht, daran, dass sich von heute auf morgen alles ändern könnte. Schließlich möchte jeder möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben führen.

 

Ein Unfall oder eine schwere Krankheit können aber jeden von uns - egal ob 20, 40 oder 60 Jahre - in eine Situation bringen, in denen sinnvolle Entscheidungen nicht mehr getroffen werden können.

 

Eine Betreuung ist dann erforderlich, wenn Menschen ihre Angelegenheiten nicht oder nicht alleine erledigen können, weil sie

 

  • Psychisch krank
  • Geistig, seelisch oder körperlich behindert sind

 

Diese Menschen bedürfen daher in besonderem Maße der Hilfe anderer Personen.

 

Der Locanda e. V. stellt sich im Rahmen des Betreuungsgesetzes dieser wichtigen Aufgabe.

 

Für eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen daher gerne zur Verfügung.

 

 

 

Fortbildungs- u. Beratungsangebote 2016

 

 18.06.2016 09:00 – 15:00 Uhr

 

„Tag der Offenen Tür Locanda e. V.“

 

Gesetzliche Betreuung als Ehrenamt

Kommt das für mich in Frage?

Kennenlernen der gesetzlichen Betreuung als

Ehrenamtliches Betätigungsfeld

 

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Beratung zum Thema: 

Überwindung der Hemmschwelle hinsichtlich Erstellung

bzw.

Notwendigkeit und Vorteile im Lebensalltag

 

 

15.07.2016 17:00 – 19:00 Uhr

Telefonsprechstunde 038301/88780

 

für ehrenamtliche Betreuer und Interessierte

Fallbesprechungen / Unterstützung im Betreuungsalltag

Beratung zu

Vorsorgevollmacht, und Patientenverfügung

 

---------------------------------------------------------------------------

 

15.08.2016 16:00 – 17:30 Uhr

Informationsveranstaltung für 

ehrenamtliche Betreuung und Interessierte

 

Einführung in das Betreuungsrecht, rechtliche

Grundlagen des Betreuungsverfahrens

Aufgabenkreise innerhalb der Betreuung

und die daraus entstehenden Tätigkeiten des ehrenamtlichen Betreuers

 

 

 

 

15.09.2016  17:00 – 19:00 Uhr

Telefonsprechstunde 038301/88780

 

für ehrenamtliche Betreuer und Interessierte

Fallbesprechungen / Unterstützung im Betreuungsalltag

Beratung zu

Vorsorgevollmacht, und Patientenverfügung

 

---------------------------------------------------------------------------

 

14.10.2016 16:00 – 17:30

Informationsveranstaltung zum Thema Vorsorgevollmacht

„Eine zeitgemäße Entscheidung für die Selbstbestimmung“

Erstellungsmöglichkeiten

Rahmenbedingungen

Testierfähigkeit

 

 

 

 

15.11.2016 16:00 – 17:30 Uhr

Informationsveranstaltung für

ehrenamtliche Betreuung und Interessierte

 

Vermögenssorge und Rechnungslegung

Kommunikation mit dem Amtsgericht und Termintreue

Unterstützungsmöglichkeiten des Vereins für den ehrenamtlichen Betreuer durch den Verein

 

--------------------------------------------------------

 

15.12.2016  17:00 – 19:00 Uhr

Telefonsprechstunde 038301/88780

für ehrenamtliche Betreuer und Interessierte

Fallbesprechungen / Unterstützung im Betreuungsalltag

Beratung zu

Vorsorgevollmacht, und Patientenverfügung

 

 

 

 

15.01.2017 16:00 – 17:30 Uhr

Informationsveranstaltung für

ehrenamtliche Betreuung und Interessierte

Kommunikation mit Behörden und Ämtern

von:

Adressen, Aktenführung, Formbriefe 

(z.B. Betreuerbekanntgabe )

 bis

Formulierung von Widersprüchen

 

---------------------------------------------------------------------------

 

15.02.2017  17:00 – 19:00 Uhr

Telefonsprechstunde 038301/88780

für ehrenamtliche Betreuer und Interessierte

Fallbesprechungen / Unterstützung im Betreuungsalltag

Beratung zu

Vorsorgevollmacht, und Patientenverfügung

 

 

 

15.03.2017 16:00 – 17:30 Uhr

Informationsveranstaltung für

ehrenamtliche Betreuung und Interessierte

Aufgabenkreis 

Wohnungsangelegenheiten und Aufenthaltsbestimmung

Eine Frage die beantwortet werden muss:

Selbstständig in der eigenen Wohnung, Betreutes Wohnen

oder Heimaufnahme.

Was ist vertretbar vor dem Betroffenen und den Mitmenschen

 

---------------------------------------------------------------------------

 

14.04.2017  17:00 – 19:00 Uhr

Telefonsprechstunde 038301/88780

für ehrenamtliche Betreuer und Interessierte

Fallbesprechungen / Unterstützung im Betreuungsalltag

Beratung zu

Vorsorgevollmacht, und Patientenverfügung

 

 

 

Sprechzeiten:

 

Dienstag von 09:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag von 13:00- 16:00 Uhr 

Telefonische Terminabsprache: tgl. 07:30 – 08:00 Uhr

unter  0170/4377116 Tobias Krüger

 

Zu den Sprechzeiten bzw. nach Terminabsprache bieten wir ehrenamtlichen Betreuer/Innen begleitende Beratung und Unterstützung  zu den vielfältigen Themen bei der Ausübung Ihrer Tätigkeit an. 

 

Informationsveranstaltungen

 

für Institutionen, Vereine und Einzelpersonen zum Thema

„Vorsorgevollmacht“ 

Können Vorort oder im Büro des Betreuungsvereins durchgeführt werden